Kup Prüfung 18.11.2011

Am 18.03.2011 war es wieder soweit! Prüfung im Redfire Bad Münder.
Manfred Thiele aus Hameln positiv von den durchweg guten bis sehr guten Leistungen angetan.

Es ist immer wieder spannend, wenn nach langen und zahlreichen Trainingseinheiten der Prüfungstermin näher rückt. Oft stellen sich die zum Teil sehr jungen Kandidaten die Frage, ob es reichen wird den nächsten Kup-Grad zu erreichen. Dabei müsste diese Sorge völlig unbegründet sein, denn Trainer Maik Glockemann (5.DAN) bereitet seine Schützlinge optimal auf die immer höheren Anforderungen einer Prüfung vor.

Ausgestattet mit einer breit gefächerten „Grundschule“ wird somit bereits beim ersten Prüfungsteil gut gepunktet. Im Bereich Poomsae und Einschrittkampf konnten auch dieses mal die Prüflinge überzeugen und heimsten sich schon das ein der andere dicke Lob des Trainers und – viel wichtiger – des Prüfers ein.

Richtig spannend wird es aber vor allem für die höheren Kup-Grade, wenn auch der Bereich des Vollkontaktkampfes und die Bruchtest zum Prüfungsinhalt werden.

Manfred Thiele aus Hameln konnte aber auch hier keine groben Fehler feststellen und kam abschließend z dem Ergebnis, dass sich alle Prüflinge bewährt haben und zu Recht den neuen Gürtel tragen dürfen.

Bei den unteren Kup Graden binden am jetzt einen weiß-gelben Gürtel: Luca Wedig, Tjorven von der Heyde, Lilli Theodosiadis und Louisa Freise. Mit gelb-grün bestückt ist ab sofort Samara Weidemann und Kirara Röhrkasten sowie mit dem Grünen Gürtel Sophie Matysik, Kyra Kreckler, Jarno Hoehns und Sören Hämmerle zu bewundern. Djenisa Licina trägt mit Stolz den grün- blauen Kai Sundmacher, Jenna Labinski sind bereits mit blau ausgestattet. Kurz vor den Meistergraden befinden sich bereits Sebastian Prusch mit dem 2.Kup (rot) sowie Maximilian Prusch mit dem 1.Kup, der somit seine letzte „Schülerprüfung“ absolviert hat.

Die beiden besten Prüfungen wurden von Sophie Matysik bei den unteren Gürtelgraden gezeigt, während Jenna Labinski bei den hohen Gürteln glänzen konnte.

Allen Teilnehmer – herzlichen Glückwunsch !

 

Kommentare sind geschlossen.